• Minihof-Liebau
  • Tauka
  • Tauka2
  • Windisch-Minihof

    Herzlich willkommen in Minihof-Liebau!

    Schulschluss-Screening – Gratis-Spucktests für Schulkinder

    Das Land Burgenland stellt im Rahmen eines großen Schulschlussscreenings allen Schülerinnen und Schülern vom Schuleintritt bis zum 15. Lebensjahr in den Monaten Juli und August pro Woche 3 Selbsttests zur Verfügung. Diese Tests können im Gemeindeamt zu den Parteienverkehrszeiten (Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr) oder nach telefonischer Vereinbarung unter 03329 22 25 abgeholt werden.

    Diese Selbsttest können entweder als Point-of-Sale-Test bei einem Gastronomie- oder Ferienbetreuungsbesuch genutzt werden und gelten für die Dauer des Aufenthaltes. Durch Verwendung der für die Wohnzimmertests installierten Selftest-App auf selftest.bgld-testet.at kann man in Kombination mit einem QR-Code die Gültigkeit dieser Tests aber auch auf 24 Stunden ausdehnen.

    Schulschluss-Screening – Gratis-Spucktests für Schulkinder



    Monatliche Aussendung der Polizei

    Sicher in den Urlaub.

    Details siehe PDF-Dokument im Anhang.

    Monatliche Aussendung der Polizei



    'Grüner Pass'-App

    Ab sofort ist die Smartphone-App zum Grünen Pass erhältlich. Zur Einrichtung der App benötigen Sie lediglich einen Ausdruck oder eine am Smartphone gespeicherte PDF-Datei Ihres Grünen Passes (Impf-/Test-/ Genesungszertifikat). Die offizielle App fordert Sie NICHT zur Eingabe persönlicher Daten auf.

    Die PDF-Version des Impf-/Test-/ Genesungszertifikates können Sie mit Ihrer Handysignatur unter gruenerpass.gesundheit.gv.at selbst abrufen.
    Alternativ erhalten Sie den Ausdruck selbstverständlich im Gemeindeamt der Marktgemeinde Minihof-Liebau. Kontaktieren Sie uns einfach vorab telefonisch unter +43 3329 22 25.

    iOS-App: apps.apple.com

    Android-App: play.google.com

    Weitere Infos unter gruenerpass.gv.at

    Foto/App-Icon: (C) BRZ GmbH



    Die Ferienzeit hat begonnen ...

    Geschätzte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Liebe Kinder, liebe Jugendliche!

    Die Ferienzeit hat begonnen. Besonders nach einer langen Zeit vieler Entbehrungen, hoffe ich, dass Sie Ihren wohlverdienten Urlaub genießen und endlich auch wieder entferntere Urlaubsziele besuchen können. Wobei Urlaubszeit in unserer wunderschönen Region, in unserem wunderschönen Österreich zu verbringen, vor allem nach diesem außergewöhnlichen Krisenjahr, für mich persönlich die Verbundenheit zur Heimat stärkt und ein besonderes Sicherheitsgefühl bedeutet.

    Ich hoffe, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Ziele erreicht haben, dieses außergewöhnliche Schuljahr erfolgreich abgeschlossen haben und jetzt ihre Ferien genießen können. Allen Absolventinnen und Absolventen wünsche ich einen guten Start ins Berufsleben.

    Ich wünsche allen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger erholsame, aber auch erlebnisreiche Urlaubstage und einen schönen Sommer.

    Die Ferienzeit hat begonnen ...


    2. COVID-19-Öffnungsverordnung: Information zu Ferienbetreuungsangebote und außerschulische Jugendarbeit

    Mit 01. Juli 2021 ist die 2. COVID-19-Öffnungsverordnung in Kraft getreten (Geltungsdauer: voraussichtlich bis 31. August 2021), die weitreichende Lockerungen in praktisch allen Lebensbereichen mit sich gebracht hat, so auch für die außerschulische Jugendarbeit und betreute Ferienlage (§ 13). Als Hilfestellung übermittelt das Land Burgenland eine Kurzinformation über die aktuellen Regelungen zu Ferienbetreuung und außerschulische Jugendarbeit sowie den ausführlichen Leitfaden für außerschulische Jugendarbeit.

    Bitte nutzen Sie trotz der weitgehenden Lockerungen für Veranstaltungen bis 100 Teilnehmer*innen (weitestgehender Entfall der 3 G-Regel und Maskenpflicht, sowie Entfall der Abstandspflicht) das Gratis-Testangebot des Landes Burgenland:

    Allen Vereinen, die in den Monaten Juli und August eine außerschulische Ferienbetreuung anbieten, stellt das Land Burgenland kostenlose Spucktests zur Verfügung (pro Kind und Woche 3 Spucktests).

    Link für die Anforderung von Gratis-Selbsttests für die Ferienbetreuung: www.burgenland.at

    2. COVID-19-Öffnungsverordnung: Information zu Ferienbetreuungsangebote und außerschulische Jugendarbeit



    Seite:  1  2  3  4  5 ... letzte 

    Kindergarten Tauka
    Tauka 71, 8384 Minihof-Liebau - +43 3329 22 25-71 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    1051

    Menschen haben derzeit ihren Hauptwohnsitz in unserer wunderschönen Marktgemeinde.

    18. Juli 1990

    Der Gemeinde Minihof-Liebau wird das Recht zur Führung der Bezeichnung "Marktgemeinde" verliehen.

    16,26

    Die Fläche von Minihof-Liebau in km².


    Volksschule Minihof-Liebau
    Minihof-Liebau 21, 8384 Minihof-Liebau - +43 3329 22 25-60 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Über uns

    Marktgemeinde Minihof-Liebau
    Minihof-Liebau 25
    8384 Minihof-Liebau
    T +43 3329 22 25
    F +43 3329 22 25-25
    E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Ortsteile

    Die Marktgemeinde Minihof-Liebau besteht aus folgenden Ortsteilen:

    Ansprechpartner

    Bürgermeister Helmut Sampt
         +43 3329 22 25-13
    Amtsleiter DI (FH) Michael Preininger
         +43 3329 22 25-12
    Bauhofleiter/Wasserwart Franz Stepan
         +43 3329 22 25-41